Fernstudiengänge - Technik - Haus und Heizung - Wassertechnik

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Wassertechnik

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen über die Technische Regel Wasserinstallation (TRWI) - Vorbereitung auf die Prüfung zum Nachweis der fachlichen Befähigung für die Eintragung in das Installateurverzeichnis des Wasserversorgungsunternehmens
Fernkurs-Anbieter: Fernlehrgangs- und Förderungsgesellschaft für Handwerk und Planung mbH (FGH)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: Prüfung vor dem Fachverband Sanitär, Heizung, Klima Nordrhein-Westfalen
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: Berufsausbildung und einschlägige Berufspraxis
Prüfungsvoraussetzungen: Installateur- und Heizungsbaumeister ohne Nachweis von mind 50 Punkten im Prüfungsfach Sicherheits- und Instandhaltungstechnik (§ 6 Abs. 2 Nr. 1 Meisterprüfungsverordnung); staatl. gepr. Techniker ode

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Trinkwasserversorgung - Materialien und Einsatzbereiche - Rohr-Nennweitenermittlung - Leitungsanlagen - Schutz des Trinkwassers - Trinkwassererwärmungsanlagen - Prüfung und Inbetriebnahme - Besondere Anlagen der Wasserversorgung - Betrieb von Trinkwasseranlagen


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe, 1 CD-ROM
Bearbeitungsdauer: 108 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 5 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 9
Lernaufwand pro Woche: 5 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: drei Seminare (Freitagnachmittag und Samstag) von ig. 21 Std.


Kosten: Wassertechnik

Lehrgangskosten: 550 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 2 Raten à 275 Euro bezahlbar.

Haus und Heizung Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Fernlehrgangs- und Förderungsgesellschaft für Handwerk und Planung mbH in D- 40212 Düsseldorf
Graf-Adolf-Str. 12

Fax: 0211/69065-99
Homepage: http://www.shk-nrw.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7157005
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von FGH in der Kategorie Haus und Heizung

SHK-Kraftwerker
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten um Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung auszulegen, zu installieren und zu warten
Voraussetzungen: Ausbildung im Bereich Sanitär- Heizungs- Klimatechnik und mehrjährige Berufserfahrung - mathematische, physikalische und chemische Kenntnisse auf dem Niveau des Anlagenmechanikers - Internet-Zugang
Energieberater im Sanitär-Heizung-Klima Handwerk
Vermittlung von Kenntnissen zur Kundenberatung hinsichtlich energiesparender Techniken sowie Installation und Wartung von energiesparenden Komponenten in Wohngebäuden und -je nach Vorbildung- Berechtigung zum Ausstellen von Energieausweisen nach §
Voraussetzungen: Mitarbeiter von SHK-Handwerksbetrieben (z. B. Meister, Techniker, Kaufleute, Führungskräfte), Ingenieure div. Fachrichtungen z. B. Versorgungstechnik/Energietechnik, Planer und Architekten mit Erfahru

Vermittlung von Kenntnissen zur Kundenberatung hinsichtlich energiesparender Techniken sowie Installation und Wartung von energiesparenden Komponenten in Wohngebäuden und -je nach Vorbildung- Berechtigung zum Ausstellen von Energieausweisen nach §
Allgemein

Comments are closed.