Fernstudiengänge - Verkehr - Bahn/Bus - Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur geprüften Verkehrsfachwirt(in) IHK - Bereich Güterverkehr

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur geprüften Verkehrsfachwirt(in) IHK - Bereich Güterverkehr

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vorbereitung auf die Prüfung zum Geprüften Verkehrsfachwirt/zur geprüften Verkehrsfachwirtin mit der spezifischen Qualifikation Güterverkehr
Fernkurs-Anbieter: IGS-Institut für Verkehrswirtschaft GmbH (igs)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: Fortbildungsprüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK)
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: kaufmännische Berufsausbildung und Berufspraxis
Prüfungsvoraussetzungen: Einzelheiten sind der Prüfungsordnung zu entnehmen

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Arbeitsmethodik - Investition und Finanzierung - Controlling - Aufbau der Kostenrechnung - Personalwirtschaft - Personalbetreuung - Recht und Haftung - Verkehrswirtschaft und Verkehrsdienstleistungen - Außenwirtschaft - Unternehmensziele und -organisation - Führung, Kommunikation und Kooperation - Güterverkehr - Güterbeförderung in der Binnenschifffahrt - Kombinierter Verkehr - Produktion von Verkehrsdienstleistungen und Logistik - Leistungserstellung und Auftragsabwicklung - Leistungserstellung der Speditions- und Lagerbetriebe - Gewerbliche Lagerei - Anwendung und Einsatz der Marketinginstrumente im Güterverkehr - Sicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement im Güterverkehr


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe
Bearbeitungsdauer: 989 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 23 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 21
Lernaufwand pro Woche: 8-10 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: Prüfungsvorbereitungsseminare werden angeboten, die im Lehrgangspreis enthalten sind (ig. 32 Std.)


Kosten: Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur geprüften Verkehrsfachwirt(in) IHK - Bereich Güterverkehr

Lehrgangskosten: 2990 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 23 Raten à 130 Euro bezahlbar.

Bahn/Bus Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
IGS-Institut für Verkehrswirtschaft GmbH in D- 50939 Köln
Am Justizzentrum 5

Fax: 0221/9415087
Homepage: http://www.igs-net.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
552705
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von igs in der Kategorie Bahn/Bus

Vorbereitung auf die Sach- und Fachkunde zum Beruf des Omnibusunternehmers (IHK-Prüfung) gem. Richtlinie 96/76/EG des Rates vom 01.10.1998
Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Unternehmens im Personenverkehr (Omnibusunternehmen) und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK
Voraussetzungen: keine besonderen Vorkenntnisse
Vorbereitung auf die Sach- und Fachkunde zum Beruf des Güterkraftverkehrsunternehmers-IHK-Prüfung
Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK
Voraussetzungen: keine besonderen Vorkenntnisse

Vermittlung von Kenntnissen zur Führung eines Güterkraftverkehrsunternehmens und zur Vorbereitung auf die entsprechende Sach-/Fachkundeprüfung vor einer IHK
Allgemein

Comments are closed.