Fernstudiengänge - Persönlichkeitsbildung - Tiere - Tierpsychologie Hund, Katze und Pferd

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Tierpsychologie Hund, Katze und Pferd

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen über die Psychologie der Katze, des Hundes und des Pferdes für den Einstieg in die Verhaltenstherapie
Fernkurs-Anbieter: ATN AG Akademie für Tiernaturheilkunde (ATN)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: mittlere Reife; Erfahrung in der Tierhaltung ist von Vorteil
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Ethologie - Verhaltenphysiologie - Verhaltensökologie - Biologische Grundlagen - Verhaltensbiologie - Verhaltensstörungen - Einführung in die Verhaltenstherapie Hund, Pferd, Katze


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrhefte, 15 Videofilme
Bearbeitungsdauer: 580 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 26
Lernaufwand pro Woche: 5 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ist nicht vorgesehen


Kosten: Tierpsychologie Hund, Katze und Pferd

Lehrgangskosten: 3288 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 24 Raten à 137 Euro bezahlbar.

Tiere Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
ATN AG Akademie für Tiernaturheilkunde in CH- 8635 Dürnten
Kreuzstraße 10

Fax: 0041/55 2463856
Homepage:


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7142204
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von ATN in der Kategorie Tiere

Tierpsychologie der Katze
Vermittlung von Kenntnissen zur allgemeinen und speziellen Verhaltenspsychologie der Katze
Voraussetzungen: keine Voraussetzungen
Fernstudium der Tierhomöopathie
Vermittlung von homöopathischen Kenntnissen für die Tierheilpraxis
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife, bzw. der Abschluss einer Ausbildung, die zu einem Beruf mit Tieren führt, z. B. Pferdewirt, Tierpfleger, Tierarzthelferin, Tierheilpraktiker, Tierpsychologe
Tierpsychologie Katze und Hund
Vermittlung von Kenntnissen über die Psychologie der Katze und des Hundes für den Einstieg in die Verhaltenstherapie
Voraussetzungen: mittlere Reife; Erfahrung in der Tierhaltung ist von Vorteil
Studium der Tierpsychologie Spezialgebiet - Hund
Vermittlung von umfassenden Kenntnissen zur allgemeinen und speziellen Verhaltenspsychologie des Hundes
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife, Erfahrung in der Tierhaltung ist vorteilhaft
Studium der Tierpsychologie Spezialgebiet - Pferd
Vermittlung von umfassenden Kenntnissen zur allgemeinen und speziellen Verhaltensbiologie des Pferdes
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife, Erfahrung in der Tierhaltung ist vorteilhaft
Studium der Tierpsychologie Spezialgebiet Hund und Pferd
Vermittlung von umfassenden Kenntnissen zur Verhaltenspsychologie von Hund und Pferd für ein art- und tierschutzgerechtes Arbeiten mit Tieren
Voraussetzungen: mindestens mittlere Reife, Erfahrung in der Tierhaltung sind vorteilhaft
Tierpsychologie mit Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung
Vermittlung von Kenntnissen auf dem Gebiet der Hundepsychologie und Verhaltenstherapie
Voraussetzungen: mittlerer Bildungsabschluss - Multimedia-PC mit Mail-Adresse - Internet-Zugang

Vermittlung von Kenntnissen auf dem Gebiet der Hundepsychologie und Verhaltenstherapie
Allgemein

Comments are closed.