Fernstudiengänge - Kreative Berufe - Marketing - Marketing-Referent/-in

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Marketing-Referent/-in

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen für eine Tätigkeit als Marketing-Referent/in oder für die private Nutzung
Fernkurs-Anbieter: Laudius GmbH (Laudius)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: mittlerer Schulabschluss und kaufmännische oder verwaltungstechnische Ausbildung, Umgang mit Computer und Internet techn. Voraussetzungen: Internet-Zugang
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Marketing-Management - Marketingforschung - Marketing-Analyse - Marketing-Ziele - Marketing-Strategien - Marketing-Mix - Marketing-Umsetzung und Marketing-Organisation - Marketing-Controlling - branchenspezifisches Marketing - Produkt-Management - Preis-Management - Vertriebs-Management - Kommunikationsmanagement


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbrief (33 Lektionen), 1 Fachlexikon
Bearbeitungsdauer: 378 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 11 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 1
Lernaufwand pro Woche: 8 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ist nicht vorgesehen


Kosten: Marketing-Referent/-in

Lehrgangskosten: 768 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 11 Raten à 69 Euro bezahlbar.

Marketing Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Laudius GmbH in D- 47638 Straelen
Venloer Straße 87

Fax: 02834/94302-22
Homepage: http://www.laudius.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7217710
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2015-06-18

Weitere Fernkurse von Laudius in der Kategorie Marketing

Keine weiteren Kurse vorhanden

Allgemein

Comments are closed.