Fernstudiengänge - Gastronomie, Touristik - Gastgewerbe - Kochkunst und Gerätemanagement

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Kochkunst und Gerätemanagement

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten im Bereich Küchengeräte für die Gastronomie und Gerätemanagement
Fernkurs-Anbieter: Institute of Culinary Art Academy GmbH & Co. KG (CULINARY)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: Gastronomische Ausbildung oder mindest. dreijährige Berufserfahrung in einem Ausbildungsberuf der Gastronomie, erfolgreich abgeschlossener Lehrgang "Grundlagen des Wertschöpfungsmanagements" des Insti
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Produktionsverfahren und Technologien in der gastronomischen Produktion - Rahmenbedingungen und Ansätze für das Gerätemanagement


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe
Bearbeitungsdauer: 65 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 3 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 2
Lernaufwand pro Woche: 5 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ein 1-tägiges Seminar (5 Stunden)


Kosten: Kochkunst und Gerätemanagement

Lehrgangskosten: 654 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: keine Angabe

Gastgewerbe Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Institute of Culinary Art Academy GmbH & Co. KG in D- 19246 Zarrentin
Valluhner Straße 1

Fax: 038851/330438
Homepage: http://www.institute-culinary.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7215610
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von CULINARY in der Kategorie Gastgewerbe

Assistant Food Service Manager
Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine Assistentenfunktion auf der Managementebene in gastronomischen Betrieben
Voraussetzungen: gastronomische Ausbildung bzw. mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einem Ausbildungsberuf der Gastronomie und möglichst erste Führungs- und Leitungserfahrung techn. Voraussetzungen: PC (mindestens Klass
Workflow-Management in Küche und Ausgabe
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Strukturierung und Gestaltung von betrieblichen Gastronomie-Prozessen in den Bereichen Küche und Ausgabe
Voraussetzungen: Gastronomische Ausbildung oder mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem Ausbildungsberuf der Gastronomie; erfolgreich abgeschlossener Lehrgang "Grundlagend des Wertschöpfungsmanagements" des In

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Strukturierung und Gestaltung von betrieblichen Gastronomie-Prozessen in den Bereichen Küche und Ausgabe
Allgemein

Comments are closed.