Fernstudiengänge - Sonstiges - Detektive - Intensivlehrgang für Private Ermittler/innen und Detektive/innen

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Intensivlehrgang für Private Ermittler/innen und Detektive/innen

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen zur Ausübung einer Tätigkeit im Detektivgewerbe
Fernkurs-Anbieter: Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) GmbH Koordinierungsstelle Berlin (ZAD)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: mittlerer Bildungsabschluss - PC-Anwenderkenntnisse - Internet-Zugang
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Spezielle Berufskunde u.a. Rolle und Arbeit der Privatdetektive, volks- und betriebswirtschaftliche Bedeutung des Detektivberufs, Detektive und Medien/PR- Arbeit und Werbung - Fachkunde Recht u.a. Zivilrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Verfahrensrecht - Detektivische Fachkunde u.a. Observation, Tricks, Techniken der Diebe, Psychologie der Persönlichkeit, Zusammenarbeit mit Gericht, Polizei, Wachdiensten u.a. Institutionen


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe, 1 CD-ROM
Bearbeitungsdauer: 387 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 10 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 43
Lernaufwand pro Woche: 9 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: zwei 3-tägige Seminare


Kosten: Intensivlehrgang für Private Ermittler/innen und Detektive/innen

Lehrgangskosten: 3500 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 10 Raten à 350 Euro bezahlbar.

Detektive Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Zentralstelle für die Ausbildung im Detektivgewerbe (ZAD) GmbH Koordinierungsstelle Berlin in D- 13161 Berlin
Postfach 870 163

Fax: 030/47 307 502
Homepage: http://www.z-a-d.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7159605
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von ZAD in der Kategorie Detektive

Kombiniertes Fern- und Direktunterrichtsprogramm für Detektive und Detektivinnen
Vermittlung von Kenntnissen zur Ausübung einer Tätigkeit im Detektivgewerbe
Voraussetzungen: Hauptschulabschluss, Mindestalter 20 Jahre, möglichst abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Recht/Sicherheit oder im kaufmännischen Bereich

Vermittlung von Kenntnissen zur Ausübung einer Tätigkeit im Detektivgewerbe
Allgemein

Comments are closed.