Fernstudiengänge - Verkehr - Luft - HPA-Lehrgang

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: HPA-Lehrgang

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung theoretischer Kenntnisse für eine Klassen- oder Musterberechtigung für Hochleistungsflugzeuge mit einem Piloten gemäß EASA Teil-FCL
Fernkurs-Anbieter: CAT - Civil Aviation Training Europe (CAT)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: PPL(A) und 200h Flugerfahrung, davon 70h als PIC
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Flugzeugkunde - Flugleistung - Meteorologie - Physiologie - Funknavigation - Aerodynamik - Luftrecht - Instrumentenkunde


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Module
Bearbeitungsdauer: 120 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 1 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 10
Lernaufwand pro Woche: 30 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ist nicht vorgesehen


Kosten: HPA-Lehrgang

Lehrgangskosten: 681 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 5 Raten à 136 Euro bezahlbar.

Luft Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
CAT - Civil Aviation Training Europe in D- 67547 Worms
Am Flugplatz 6

Fax: 06241/4000-50
Homepage: http://www.cat-europe.com


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
679310
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von CAT in der Kategorie Luft

Berufspilot (Hubschrauber) - CPL(H)
Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Lizenz für Berufspiloten Hubschrauber nach EASA Teil-FCL
Voraussetzungen: Nachweis ausreichender Kenntnisse in Englisch, Mathematik und Physik; Nachweis der flugmedizinischen Tauglichkeit Klasse I (im Einzelnen siehe Informationen des Institutes)
Langstreckenflugberechtigung (Long Range)
Vorbereitung auf die Theorieprüfung Langstreckenflugberechtigung (LR) gemäß § 77 Abs.4 LuftPersV beim Luftfahrtbundesamt
Voraussetzungen: Instrumentenflugberechtigung (IFR) oder ATPL-Theorie
Verkehrspilot (Hubschrauber) - ATPL(H)/VFR
Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Verkehrspilotenlizenz für Hubschrauber (Airline Transport Pilot Licence Helicopter) nach EASA Teil-FCL
Voraussetzungen: Nachweis ausreichender Kenntnisse in Englisch, Mathematik und Physik; Nachweis der flugmedizinischen Tauglichkeit Klasse I; im Einzelnen siehe Informationen des Institutes
Privatpilot (Hubschrauber) - PPL(H)
Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Lizenz für Privatpiloten Hubschrauber nach EASA Teil-FCL
Voraussetzungen: keine besonderen

Vorbereitung auf die theoretische Prüfung zum Erwerb der Lizenz für Privatpiloten Hubschrauber nach EASA Teil-FCL
Allgemein

Comments are closed.