Fernstudiengänge - Technik - Umwelt - Fernlehrgang zum/r Geprüften Meister/in für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung (IHK)

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Fernlehrgang zum/r Geprüften Meister/in für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung (IHK)

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zur Geprüften Meisterin/ zum Geprüften Meister für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung gemäß Vo vom 23.02.2005
Fernkurs-Anbieter: Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH (Sächsische)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: Fortbildungsprüfung vor der IHK
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: abgeschl. Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, zum/zur Ver- und Entsorger/in und 2-jährige Berufspraxis oder abgeschl. Ausbildung in einem anerkannten einschlägigen Ausbildung
Prüfungsvoraussetzungen: abgeschl. Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, zum/zur Ver- und Entsorger/in und 2-jährige Berufspraxis oder abgeschl. Ausbildung in einem anerkannten einschl. Ausbildungsberu

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Grundlegende Qualifikationen: Rechtsbewusstes Handeln - Betriebswirtschaftliches Handeln - Anwenden von Methoden der Information, Kommunikation und Planung - Zusammenarbeit im Betrieb - Berücksichtigen naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten - Handlungsspezifische Qualifikationen: Technik u.a. Betriebstechnik in der Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Logistik, Sammlung und Transport, Stadtreinigung und Winterdienst - Organisation u.a. Kostenwesen, Betriebsführung, Betriebsüberwachung und Kundenorientierung, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz, Recht - Führung und Personal u.a. Personalführung, Personalentwicklung, Managementsysteme


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe, 16 Situationsaufgaben, 4 Fachbücher, 5 Lehrbriefe zur Vertiefung der Grundkenntnisse
Bearbeitungsdauer: 1238 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 24 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 32
Lernaufwand pro Woche: 12 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ein 2-tägiges Eröffnungsseminar, drei 5-tägige Seminare, ein 3-tägiges Seminar, ein 10-tägiges Seminar, zwei 5-tägige Seminare (zwei optionale 3-tägige Prüfungskonsultationen)


Kosten: Fernlehrgang zum/r Geprüften Meister/in für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Städtereinigung (IHK)

Lehrgangskosten: 4992 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 24 Raten à 208 Euro bezahlbar.

Umwelt Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH in D- 01307 Dresden
Gutenbergstr. 6

Fax: 0351/4445-612
Homepage: http://www.sbgdd.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
564608
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von Sächsische in der Kategorie Umwelt

Keine weiteren Kurse vorhanden

Allgemein

Comments are closed.