Fernstudiengänge - Wirtschaft - Büroorganisation - Fernlehrgang für die Aus- und Fortbildung von Privatdetektiven

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Fernlehrgang für die Aus- und Fortbildung von Privatdetektiven

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen zur Ausübung einer Tätigkeit im Detektivgewerbe
Fernkurs-Anbieter: Tektas-Institut (Tektas)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: institutsinterne Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: mittlerer Bildungsabschluss oder vergleichbare Berufsausbildung; polizeiliches Führungszeugnis
Prüfungsvoraussetzungen: Nachweis ausreichender Vorbereitung

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Ermittlungswesen - Recht - Büroorganisation - Observation - Beweissicherung - Schutzaufgaben


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe
Bearbeitungsdauer: 130 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 6
Lernaufwand pro Woche: 5 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: wird angeboten nach individuellem Bedarf bis zu 3 Unterrichtstd. pro Monat


Kosten: Fernlehrgang für die Aus- und Fortbildung von Privatdetektiven

Lehrgangskosten: 780 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 2 Raten à 390 Euro bezahlbar.

Büroorganisation Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Tektas-Institut in D- 80689 München
Ofener Straße 5

Fax: 089/54662256
Homepage: http://www.tektas-institut.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
730892
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von Tektas in der Kategorie Büroorganisation

Fernlehrgang zur Aus- und Fortbildung von Kaufhausdetektiven und Diebstahlssachbearbeitern
Vermittlung fachspezifischer Kenntnisse zum Thema Ladendiebstahl und entsprechender Fallbearbeitung
Voraussetzungen: mittlerer Bildungsabschluss; polizeil. Führungszeugnis; keine besondere Vorbildung erforderlich

Vermittlung fachspezifischer Kenntnisse zum Thema Ladendiebstahl und entsprechender Fallbearbeitung
Allgemein

Comments are closed.