Fernstudiengänge - Gastronomie, Touristik - Gastgewerbe - Fachwirt/in im Gastgewerbe

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Fachwirt/in im Gastgewerbe

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vorbereitung auf die IHK-Prüfung zum Fachwirt/zur Fachwirtin im Gastgewerbe
Fernkurs-Anbieter: Hotelfernschule Poppe & Neumann (Poppe)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: Fortbildungsprüfung an der Industrie- und Handelskammer (IHK) Frankfurt am Main
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: Berufsausbildung und Berufspraxis
Prüfungsvoraussetzungen: Abschlussprüfung in Ausbildungsberuf der Gastronomie und zwei Jahre Berufspraxis mit wesentlichen Bezügen zu den Aufgaben eines Fachwirts im Gastgewerbe

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Arbeits- und Berufspädagogik - Aspekte der VWL und BWL, Rechtsgrundlagen, Steuern, Unternehmensführung, Organisation, Mitarbeiterführung, Controlling, Rechnungswesen, Personalwirtschaft, Informationsmanagement, Kommunikation - Gästeorientierung und Marketing, branchenbezogenes Management, branchenbezogenes Recht und gastronomische Angebotsformen


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe, 2 Begleitbücher (mit AdA) bzw. 18 Lehrbriefe, 1 Begleitbuch (ohne AdA); 24 Monate (ohne AdA) bzw mit AdA
Bearbeitungsdauer: 1996 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 30 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 24
Lernaufwand pro Woche: 14,5 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ein 10-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar sowie ggf. ein Seminar (24 Std.) zu AEVO/AdA


Kosten: Fachwirt/in im Gastgewerbe

Lehrgangskosten: 4470 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 30 Raten à 149 Euro bezahlbar.

Gastgewerbe Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Hotelfernschule Poppe & Neumann in D- 61279 Grävenwiesbach
Kirchspieler Seite 18 A

Fax: 06086/1560
Homepage: http://www.poppe-neumann.eu


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
551905
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von Poppe in der Kategorie Gastgewerbe

Gastgewerbliches Basiswissen (div. Fachrichtungen)
Vermittlung von Fachkenntnissen für im Gastgewerbe tätige Personen als Fachkraft im Gastgewerbe, Restaurantfachmann/frau, Hotelfachmann/frau, Hotelkaufmann/frau, Fachkaufmann/frau für Systemgastronomie oder Koch/Köchin
Voraussetzungen: Berufspraxis im Gastgewerbe
IHK-Diätkoch/Diätköchin
Vorbereitung auf die Prüfung zum Diätkoch vor der Industrie- und Handelskammer Frankfurt
Voraussetzungen: abgeschlossene Berufsausbildung zum Koch und mind. 3jährige Berufserfahrung oder Nachweis entsprechender mind. 6jähriger Berufserfahrung

Vorbereitung auf die Prüfung zum Diätkoch vor der Industrie- und Handelskammer Frankfurt
Allgemein

Comments are closed.