Fernstudiengänge - Wirtschaft - Existenzgründung - Existenzgründung

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Existenzgründung

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von betriebswirtschaftlichen/kaufmännischen Kenntnisse zur Gründung einer unternehmerischen Existenz
Fernkurs-Anbieter: Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH (SGD)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: keine Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: keine besonderen
Prüfungsvoraussetzungen: entfällt

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Psychologische Aspekte der Existenzgründung, Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Planung und Organisation im Unternehmen, Marketingplanung, Einführung in das Steuerwesen, Einführung in das Rechtswesen, Kosten- und Leistungsrechnung, Buchführung, Finanzierung, Investition, Personalwesen, Beschaffung und Einkauf, Existenzgründung mit Fallstudie


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe (incl. Fallstudien), 2 Begleithefte
Bearbeitungsdauer: 650 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 15 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 26
Lernaufwand pro Woche: 8-10 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ein 3-tägiges fakultatives Seminar (24 Unterrichtsstunden)


Kosten: Existenzgründung

Lehrgangskosten: 1890 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 15 Raten à 126 Euro bezahlbar.

Existenzgründung Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH in D- 64319 Pfungstadt
Ostendstr. 3

Fax: 06157/80611
Homepage: http://www.sgd.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
735493
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von SGD in der Kategorie Existenzgründung

Erfolgreich selbständig werden
Vermittlung betriebswirtschaftlicher und kaufmännischer Kenntnisse für die Planung und Durchführung einer Existenzgründung
Voraussetzungen: branchenbezogene Fachkenntnisse sind von Vorteil
Geschäftsführung für Kleinbetriebe
Vermittlung von branchenübergreifenden kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Kenntnissen zur Führung eines Kleinbetriebes
Voraussetzungen: keine besonderen Voraussetzungen; wünschenswert ist unternehmerische Tätigkeit
Die EKS-Strategie
Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine gezielte berufliche oder unternehmerische Karriereplanung
Voraussetzungen: keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich technische Voraussetzung: Internet-Zugang falls Online-Kommunikation erwünscht
Erfolgreich im Beruf
Vermittlung von Kenntnissen und Techniken um Arbeits- und Kommunikationsmethoden zu verbessern
Voraussetzungen: keine besonderen

Vermittlung von Kenntnissen und Techniken um Arbeits- und Kommunikationsmethoden zu verbessern
Allgemein

Comments are closed.