Fernstudiengänge - Wirtschaft - Finanzdienstleistungen - Börsenprofi

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Börsenprofi

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen über die Börsenpraxis für Konsumenten, die qualifizierte Entscheidungen in Vermögensangelegenheiten treffen möchten
Fernkurs-Anbieter: Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH (SGD)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: keine Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: keine besonderen; techn. Voraussetzungen: Internet-Zugang wird empfohlen
Prüfungsvoraussetzungen: entfällt

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Aktienanlage - Börse - Geldmarkt und Rentenpapiere - Investmentfonds - Derivate - Spekulative Anlagen und Finanzinnovationen - Wertpapieranalyse - Persönliche Anlagestrategie


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lernmodule als WBT und CBT oder Lehrbrief, 4 Fallstudien, 4 Arbeitshefte mit Projektaufgaben, 8 Wissenshandbücher
Bearbeitungsdauer: 413 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 12 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 8
Lernaufwand pro Woche: 6-8 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ist nicht vorgesehen


Kosten: Börsenprofi

Lehrgangskosten: 1668 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: Die Kursgebühr/Studienkosten sind in 12 Raten à 139 Euro bezahlbar.

Finanzdienstleistungen Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Studiengemeinschaft Werner Kamprath Darmstadt GmbH in D- 64319 Pfungstadt
Ostendstr. 3

Fax: 06157/80611
Homepage: http://www.sgd.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
7136804
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von SGD in der Kategorie Finanzdienstleistungen

Vorbereitungskurs Steuerfachwirt/in
Vermittlung von Kenntnissen zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Steuerfachwirt/zur Steuerfachwirtin
Voraussetzungen: Ausbildung zum Steuerfachgehilfen und mind. 3 Jahre Berufspraxis im steuerberatenden Bereich oder abgeschl. einschlägige Berufsausbildung (z. B. Industriekaufmann) und mind. 5 Jahre Berufspraxis auf d
1x1 der Börse
Vermitlung von Kenntnissen über Wertpapieranlagen für Konsumenten um qualifiziert Entscheidungen in Vermögensangelegenheiten treffen zu können
Voraussetzungen: Multimedia-PC mit Soundkarte und Lautsprecher - Internet-Zugang

Vermitlung von Kenntnissen über Wertpapieranlagen für Konsumenten um qualifiziert Entscheidungen in Vermögensangelegenheiten treffen zu können
Allgemein

Comments are closed.