Fernstudiengänge - Medizin und Gesundheit - Altenpflege - Allgemeine und spezielle Medikamentenlehre in der Altenpflege

Über 2700 staatlich zertifizierte Fernstudienangebote durchsuchen:
oder/und Was bedeutet das?

Was bedeutet das? Euro

Weiterbildung: Allgemeine und spezielle Medikamentenlehre in der Altenpflege

Ziel des Fernkurses/Fernstudiums: Vermittlung von Kenntnissen über die sachgerechte Verabreichung und die Aufbewahrung von Arzneimitteln sowie über deren Neben- und Wechselwirkungen und über Gesetze und Verordnungen im Arzneimittelwesen
Fernkurs-Anbieter: Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH (DEB B)
Sitz des Anbieters:
Abschluss: keine Prüfung
Kursvoraussetzung für Teilnehmer: Berufserfahrung in der Altenpflege
Prüfungsvoraussetzungen: entfällt

Inhalte der Weiterbildung/des Fernkurses: Allgemeine Medikamentenlehre: Arzneiformen, Applikationsarten, Grundlagen der Pharmakodynamik Spezielle Medikamentenlehre: u. a. Arzneimittel mit Wirkung auf das Nervensystem, das Herz-Kreislauf-System, den Magen-Darm-Trakt, den Stoffwechsel, die Atemwege sowie Antiinfektiva, Zytostatika und Geriatrika


Intensität und Aufwand für den Fernunterricht / das Fernstudium

Aufwand bzw. Materialien: Lehrbriefe, 1 Lehrgangsführer
Bearbeitungsdauer: 155 Stunden
Kursumfang: 0 Seiten
Lehrgangsdauer: 6 Monate
Anzahl an Lehrbriefen: 4
Lernaufwand pro Woche: 6 Stunden


Begleitender Unterricht/Präsenzunterricht: ist nicht vorgesehen


Kosten: Allgemeine und spezielle Medikamentenlehre in der Altenpflege

Lehrgangskosten: 460 Euro
Gesamte Kosten des Fernkurses/Fernstudiums: 0 Euro

Möglichkeiten für Ratenzahlung: keine Angabe

Altenpflege Weiterbildungsmöglichkeit
Adresse des Instituts:
Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk gemeinnützige GmbH in D- 96052 Bamberg
Pödeldorfer Str.81

Fax: 0951/91555-46
Homepage: http://www.deb.de


Dieser Lehrgang ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen
Zulassungsnummer:
232805
Letzte Aktualisierung des Datenbestandes: 2012-09-11

Weitere Fernkurse von DEB B in der Kategorie Altenpflege

Gestaltung und Beschäftigung als Gruppenarbeit mit Senioren
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten um Gestaltungs- und Beschäftigungsangebote für ältere Menschen zu entwickeln
Voraussetzungen: besonders geeignet für Pflege- und Betreuungspersonal von älteren Menschen
Gerontopsychiatrische Fachpflege
Vermittlung von Kenntnissen in der Gerontopsychiatrischen Fachpflege
Voraussetzungen: keine besonderen
Sozial- und Beziehungskompetenz in der gerontopsychiatrischen Pflege
Vermittlung von Kenntnissen sozialwissenschaftlicher Aspekte der gerontopsychiatrischen Pflege
Voraussetzungen: Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in oder entsprechende Pflegehelfer mit mind. 2-jähriger Berufserfahrung in der Altenhilfe oder Ergotherapeuten und Sozialpäda
Rechtliche Grundlagen der gerontopsychiatrischen Pflege
Vermittlung von Kenntnissen über die rechtlichen Grundlagen der gerontopsychatrischen Pflege
Voraussetzungen: Ausbildung in einem Pflegeberuf z. B. Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in; Qualitätsbeauftragte in Einrichtungen mit gerontopsycharisch Erkrankten, Betreuer/innen
Qualitäts- und Selbstmanagement in der gerontopsychiatrischen Pflege
Vermittlung von Kenntnissen im Qualitäts- und Selbstmanagement für den Bereich der gerontopsychiatrischen Pflege
Voraussetzungen: Ausbildung als Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Heilerziehungspfleger/in oder nachgewiesene Tätigkeit als Heimleitung oder Stationsleitung oder Qualitätsbeauftragte/r in Ei
Methodisches Handeln in der Altenpflege
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten auf dem Gebiet der methodisch begründeten ganzheitlichen Pflege
Voraussetzungen: insbesondere für Betreuungs- und Pflegepersonal in Einrichtungen der Altenpflege und Altenhilfe
Dekubitusprävention
Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten für eine Dekubitusprävention
Voraussetzungen: keine besonderen
Gerontopsychiatrische Fachpflege - Aufbaustufe
Vermittlung von fortgeschrittenen Kenntnissen im Bereich der gerontopsychiatrischen Fachpflege
Voraussetzungen: Teilnahme an dem Lehrgang "Gerontopsychiatrische Fachpflege"; Ausbildung als Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in ODER Ausbildung in einem Pflegehelfer/in-Beru

Vermittlung von fortgeschrittenen Kenntnissen im Bereich der gerontopsychiatrischen Fachpflege
Allgemein

Comments are closed.